Passwort einer LIVE-CD auslesen

Fragen rund um Hardware die nicht in die bestehenden Foren passen
Antworten
LinuxUser
Beiträge: 13
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 13:09

Passwort einer LIVE-CD auslesen

Beitrag von LinuxUser » So 13. Mai 2018, 18:48

Guten Abend Robert,

kannst Du mir sagen, ob es eine Möglichkeit gibt, das Passwort, oder root login aus einer LIVE DVD austulesen ?

Bis jetzt wenn ich mir eine Distro gebrannt habe, hatte ich im Internet immer den root, und Passwort gefunden.

Bei der jetzigen Morpheus Arch distro finde ich nichts. Deshalb dachte ich mir, die müsste auf der Live-DVD irgendwo auszulesen sein.

Besten Dank, und einen schönen Abend

holger
Beiträge: 1
Registriert: Di 20. Mär 2018, 08:58

Re: Passwort einer LIVE-CD auslesen

Beitrag von holger » Di 15. Mai 2018, 06:13

Wenn Du das Passwort einfach auslesen könntest, wäre ein Passwort nichts wert. Dann könntest Du schließlich jedes Passwort einfach so auslesen.
Abgesehen davon dürfte das Passwort bei einer Live-DVD kein großes Geheimnis sein. Vielleicht ist es nicht nötig, dass verwendete Passwort zu kennen, weil Du (in diesem Fall) im Live-Modus schon mit root-Rechten arbeitest?

LinuxUser
Beiträge: 13
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 13:09

Re: Passwort einer LIVE-CD auslesen

Beitrag von LinuxUser » Di 15. Mai 2018, 07:19

Okay Besten Dank..

Habe mir einige Videos von unicks.eu angeschaut, was mich weiter gebracht hat.

Einen schönen Gruss

Benutzeravatar
Robert Gödl
Administrator
Beiträge: 12
Registriert: Sa 20. Jan 2018, 12:40
Wohnort: Graz
Kontaktdaten:

Re: Passwort einer LIVE-CD auslesen

Beitrag von Robert Gödl » So 20. Mai 2018, 06:22

LinuxUser hat geschrieben:
Di 15. Mai 2018, 07:19
Okay Besten Dank..

Habe mir einige Videos von unicks.eu angeschaut, was mich weiter gebracht hat.

Einen schönen Gruss
Laut https://github.com/MorpheusArch/morpheusarchdocs ist ein Passwort im Live-System dazu auch nicht nötig, es genügt sich als Nutzer root anzumelden

Info

Bei manchen Live-Systemen ist das root-Passwort öffentlich bekannt, bei manchen wiederum nicht - dort genügt es sich dann meist einfach via sudo ohne Passwort root-Rechte zu verschaffen - in diesen Fällen ist zwar das Passwort vorhanden, man muss es aber nicht angeben (das System übernimmt dies für den Nutzer)

Es hat grob gesagt einfach Sicherheitsgründe, nehmen wir einmal an das Live-System hat ein root-Passwort das öffentlich bekannt ist und einen aktiven SSH-Server, ein Angreifer könnte mit bekanntem sich über diesen Server ganz einfach als Administrator einloggen und etwa eingehängte Partitionen bearbeiten
Mit Windows ist es wie mit einem U-Boot, öffne ein Fenster und es ist zu spät

LinuxUser
Beiträge: 13
Registriert: Mo 26. Mär 2018, 13:09

Re: Passwort einer LIVE-CD auslesen

Beitrag von LinuxUser » So 20. Mai 2018, 10:21

Besten Dank,

werde mir nochmald die Live CD anschauen besten Dank.

Einen schönen Gruss
Schöne Pfingsten

Antworten