Isohybrid: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Linux Bibel
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Mit der Software isohybrid erstellen Sie unter Linux aus ISO-Images bootfähige ISO-Images für den USB-Stick auch wenn diese nicht dafür geschaffen wurden von einem Stick zu starten, wie es funktioniert lesen Sie in diesem Beitrag auf der Linux Bibel)
(kein Unterschied)

Version vom 11. März 2018, 06:51 Uhr

Informationen

ISO-Images sind Abbilder von CD- oder DVD-Datenträgern die man auf DVD brennt, um eine beliebige Linux-Distribution auf einem Rechner zu starten benötigt man eine so genannte bootfähige CD oder DVD damit der Rechner auch wirklich von diesem Datenträger starten kann.

CD's und DVD's sind jedoch nicht mehr auf allen Rechnern gefragt weil vor allem neue kompakte Notebooks oft kein CD-/DVD-Laufwerk mehr haben - in diesem Fall benötigt man einen USB-Stick, man kopiert das ISO-Image bootfähig auf den Stick und startet den Rechner von diesem (mehr dazu unter Cd-/DVD-/USB-Images).

Leider gibt es jedoch noch immer Distributionen die keine bootfähigen ISO-Images für einen USB-Stick erstellen, manche sind so genannte Hybrid-Images die man auf CD/DVD brennen und auf den Stick kopieren kann und manche sind nur bootfähig wenn man sie auf CD/DVD brennt, starten jedoch nicht wenn man sie auf einen Stick kopiert. Dies kann man jedoch ganz einfach mit der Software Isohybrid ändern.

Isohybrid installieren

Unter auf Debian basierenden Linux-Distributionen wie Ubuntu, Kubuntu, Linux Mint und so weiter installieren Sie diese Software ganz einfach über die Paket-Verwaltung APT - Software installieren, löschen, aktualisieren durch das Paket "syslinux".

Isohybrid nutzen

Nehmen wir einmal an Sie haben sich die Image-Datei "Dateiname.iso" herunter geladen und auf einen USB-Stick kopiert, der Rechner will jedoch absolut nicht davon starten. In diesem Fall liegt es nahe das das Image ganz einfach nicht dafür geschaffen wurde von einem solchen Stick zu starten. Sie benötigen nun die ISO-Datei, als normaler Nutzer:

isohybrid Dateiname.iso

Warten Sie ab bis der Vorgang abgeschlossen ist, nun können Sie die Datei wie unter Cd-/DVD-/USB-Images auf den Stick kopieren.